Warum soviel Armut in einer Reichen Welt ?

Armut

Armut

Die Armen habt Ihr allezeit bei Euch“ – Es hatte damals wie heute stets viel Armut gegeben.Aber wenn die Welt heute doch so wohlhabend ist,warum gibt es dann so viele arme Menschen ? Einige Denken,diese Menschen würden sich selbst in die Armut hineinmanövrieren.Das trifft vielleicht in dem einen oder anderen Fall auch zu.Ein Trinker,Drogenabhängiger oder Spieler kann schnell mit leeren Taschen dastehen.Doch nicht alle geraten durch eigenes Verschulden in Armut.Unabhängig davon ob Verschuldet oder Unverschuldet , ist es eine Pflicht unserer Regierungen jedem menschen ein Würdevolles Leben zu ermöglichen ! Viele haben Ihren Arbeitsplatz verloren,weil sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt drastisch geändert hat.Viele wurden wegrationalisiert durch die Technisierung und müssen den Maschinen den Vorrang lassen.Den die werden ja nie Krank oder fordern mehr Lohn !

Weiterlesen

Schluss mit der Ämterschikane ? – Wie Erwerbslosenverbände sich abermals im Kreisverkehr befinden !

KreisverkehrDer MedienGuerilla , alias Dirk Grund , berichtet mit einer nochmaligen Stellungnahme zu den Aktionen der Arbeitslosenverbände.Diesmal sollen so laut dem Aktionsbündnis Sozialproteste – ein Begleitschutz für Betroffene des SGB II / Grundsicherung / Alg II / Hartz IV ins Leben gerufen werden , um die alltäglichen Willkürmaßnahmen seitens der Argen / Jobcenter / Privaten Kapitalgesellschaften endlich etwas zu dezimieren – um Betroffenen zu helfen die jedes mal mit Angst , Bauchschmerzen , Schweißausbrüchen und daraus resultierenden sozialpsychologischen Auswirkungen die sich im Laufe einer Hartz IV Laufbahn manifestieren , zu verringern – um zu verhindern das Menschen wie zum Beispiel Andre Kirsch aus Speyer der damals Verhungert ist , noch mehr verhungern.Man könnte hier noch weitere Unzählige Beispiele aufführen die leider in einem Sozialstaat , tagtägliche Praxis sind ,aber dazu schreibe ich später mehr…

Weiterlesen

Erst ausgequetscht – dann weggeworfen!

Erst ausgequetscht – dann weggeworfen!Der Stellenabbau erreicht nun wohl auch immer mehr die Stadt Ludwigshafen am Rhein.Am 1. April 2008 wurde den Beschäftigten bei Sensus Metering Systems GmbH – Ludwigshafen mitgeteilt , dass die Geschäftsleitung beabsichtige die Hälfte der Arbeitsplätze am Standort Ludwigshafen abzubauen,so verlautet die DGB-Regionsvorsitzende Jutta Steinruck.Im Zuge der Gespräche vor Ort habe sie die Entschlossenheit der Kolleginnen und Kollegen, für ihre Arbeitsplätze zu kämpfen erfahren.

Zitat von DGB Vorsitzende der Region Vorder und Südpfalz , Jutta Steinruck :

Weiterlesen

Gedankenteiler

Gedanken sind bunt

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital

Brennende Autos in der BRD

Brennende Autos in Deutschland - Chronologie - Hintergrundinformationen - Diskussionen - Recherchen , und vieles mehr

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen