Ich trete in den politischen Hungerstreik

Anscheinend hat die  Gfa Vorderpfalz mbh (heute – Jobcenter Vorderpfalz), damals nominiert und Siegreich als Suboptimalist des Jahres 2007, wieder zugeschlagen. Aufgefallen ist es unter anderem durch rechtswidrige Sanktionen und der damit einhergehenden Folgen, durch Verhungern eines jungen Mannes aus Speyer.  Es gibt noch einige „Fälle“ mehr die sich das Jobcenter in der Vergangenheit geleistet hat. Aber um diesen folgenden „Fall“ mehr Aufmerksamkeit zu schenken, belassen wir es dabei mit folgendem Zitat – “Die Gefährdung der heutigen Menschheit entspringt nicht so sehr ihrer Macht, physikalische Vorgänge zu beherrschen, als ihrer Ohnmacht, das soziale Geschehen vernünftig zu lenken.” – Nun also folgt der Artikel von einem Mann der sich schon Jahre  für die Schwachen einsetzt und nun selbst Probleme gemacht bekommt.

Weiterlesen

Advertisements

Sondermeldung – Todesurteil gegen Bedürftigen bestätigt

theendFreiburg / March 18.September 2009 – HKBS –  Kein guter Tag für Bruno S. Am 7. Sept. wurde er von der ARGE Brsg-Hoch./ BA Frbg. endgültig in den Tod geschickt. Beide Behörden verweigern dem Diabetiker seit April 2009 die notwendige Unterstützung und vor allem jede medizinische Versorgung. Bereits am 2. Juli wurde er hilflos vor die Türen gesetzt.Dabei wussten die Führungskräfte beider Behörden, dass bei Bruno nicht nur Notstand herrscht, sondern dass seine Diabetesmedikamente zu Ende waren. Die Bestrahlung musste bereits früher abgebrochen werden.

Weiterlesen

Aus Verzweiflung im Hartz IV Hungerstreik

arge_deutsches_braunvieh[ ! Update & Änderung 30. Sept 2009 ! ] Ohnmacht und Hilflosigkeit werden immer mehr von den Behörden praktiziert mit dem Ziel der bedingungslosen Abhängigkeit und Unterordnung. So enden nicht wenige Schreiben von Behörden mit dem Satz: „Wir werden keine weiteren Anfragen von Ihnen mehr beantworten!“. So unglaublich  es auch klingen mag , so wahr ist es aber leider auch ! Und deshalb sah ****** , gezwungen , einen Hungerstreik zu beginnen um sich Gehör zu verschaffen.

Weiterlesen

Schallende Ohrfeige für ARGE Breisgau Hochschwarzwald – Willkürliche Entmündigung von Bruno abgewiesen!

ohrfeige_arge12Freitag, 26. Juni 2009 – 8:34, diese Uhrzeit wird Bruno so schnell nicht vergessen. Da bestätigte das Amtsgericht Freiburg ( Aktenzeichen 13BXVII303/09 ) telefonisch, dass die von der ARGE Breisgau – Hochschwarzwald betriebene Entmündigung abgewiesen wurde. Die Willkür der ARGE war gestoppt ! Dabei hatte die ARGE es sich so schön erträumt. Bruno entmündigen, mit dem behördlich bestellten Berufsbetreuer, in einer gemütlichen Runde ausschnapsen das „alles besprochen und geklärt ist“, Akte zu, Bruno weg.

Weiterlesen

Arbeitslos – nicht systemrelevant – unwertes Leben

brunoFreiburg – Es folgt wieder einmal ein Tatsachenbericht über Bruno S. und ich hoffe, dass die Veröffentlichung darüber , die ARGE Breisgau – Hochschwarz- wald und sonstige Beteiligte , endlich ein einsehen haben und sich bereit erklären einen Schlußstrich zu ziehen um Bruno S. endlich ein würdiges Leben zu ermöglichen.Ich schreibe gleich zu Anfang dazu, dass ich Bruno S. unterstütze in Form seiner Veröffentlichungen , geprüft anhand der vorliegenden Beweise etc, und füge hinzu das auch hier aufgrund meiner eigenen und anderer Erfahrungen mit Hartz IV ,der rechtsstaatliche Grundsatz gelten sollte – IN DUBIO PRO REO – Im Zweifelsfall für den Angeklagten ! Die halbe Gesellschaft ist zur Zeit erbost darüber, dass einige den Staat um Steuergelder erleichtern um Ihre eigenen Fehltaten zu korrigieren. Der Schrei nach Gerechtigkeit ist wieder da ! Aber in Bezug zu Hartz IV und der öffentlichen Meinung darüber , müsste viel mehr kommen ! Den es gibt tausende Hartz IV-Betroffene, denen es ähnlich wie Bruno ergeht.Die einen legen sich zum Sterben hin und andere kämpfen dies nicht tun zu müssen…….
Weiterlesen

Skandal – ARGE Breisgau-Hochschwarzwald lässt Bruno S. entmündigen

bruno_sBruno S. / Freiburg – Eine dramatische Wendung nehmen die Vorgänge in der ARGE Breisgau-Hochschwarzwald, der Agentur für Arbeit Freiburg, der Bundesagentur und dem Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald im Fall gegen Bruno S. Statt endlich die von der ARGE verursachte, fast 4-jährige Zwangs-arbeitslosig -keit von Bruno S. zu beenden und die Vorgänge und die Vergeudung über € 30.000 Hartz IV durch die ARGE öffentlich aufzuklären, greift die ARGE unter Billigung der Kontrollbehörden zu einem nur in Diktaturen üblichen Mittel.

Weiterlesen

Bruno S. sucht die Wahrheit – CDU und Bürokratie blockieren

GERMANY-STIMULUS/“ Wieso haben Sie meinen Vater einsam sterben, einäschern und anonym bestatten lassen ? “ – Diese Frage würde Bruno S. gerne dem CDU-Politiker und Beamten Rolf H. stellen. Doch ein Richter hat es ihm verboten und schickt ihn dafür ins Gefängnis. In der Nähe von Freiburg spielt sich seit Ende 2002 eine Trauerspiel ab, das die Ohnmacht der Bürger vor der Bürokratie und politischen Seilschaften zeigt.
Weiterlesen

CDU real – gegen Wahrheit und Menschlichkeit ?

dunkeln_50Was hatten Sie mit dem Tod meines Vaters zu tun ?“ – Vor dieser Frage flüchtet sich der CDU Politiker Herr H. seit Jahren und verfolgt Bruno S., den Sohn des Toten, ebenso erbarmungslos, wie er seine Taten beim Tod von G. S. verschweigt. – Freiburg , Dezember 2008 – Von Arbeitsverbot per Stellensabotage, Medikamenten – Nahrungs – verweigerung, provozierte Sanktionen, verschwundene Anträge und Dienstaufsichtsbeschwerden, belügen des Bundestages durch seine Behörde ARGE Breisgau-Hochschwarzwald. Über das richterliche Verbot an den Sohn überhaupt Fragen zum Tod seines Vaters zu stellen. Bis zur willkürlichen Verschleppung und Aussetzung durch Polizei, reichen die Vorfälle unter der Beteiligung oder im Einflussbereich dieses christlichen Politikers.
Weiterlesen

Gedankenteiler

Gedanken sind bunt

DonnerDrummel

Linux, Free- und Open Source Software - Tipps, Hinweise, Tutorials

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Seelenschrott

Wenn die Gedanken Schrott bauen ...

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

„WENN IHR EURE AUGEN NICHT GEBRAUCHT, UM ZU SEHEN, WERDET IHR SIE BRAUCHEN, UM ZU WEINEN.“

ThesenzumLeben

A great WordPress.com site

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

humanicum

Das Blog für eine humanistisch ökologische Kulturgesellschaft in Deutschland

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital