Petition – Mumia Abu Jamal

Mumia Abu Jamal ( inhaftiert in den USA und zum Tode verurteilt ) ist nicht nur Journalist und Autor , sondern auch ein absolut wichtiger Mensch , stellvertrettend für viele andere,  mehr als sich vielleicht einige vorstellen können , den in seinem „Falle“ spielen das Individuell-Persönliche , das Juristische und das Politische zusammen erst die entscheidende Rolle. Freiheit für Ihn , heißt gleichbedeutend , Freiheit für uns , die Gesellschaft. Presse und… Meinungsfreiheit sowieso. Aber, und vor allem , geht es um Menschenrechte ! Seine Zukunft , entscheidet auch über die Zukunft von zivilpolitischen Bewegungen und deren Handlungsspielraum. Und deshalb bitte ich Euch, diese Petition zu unterzeichnen , für Ihn , aber auch für Euch , Eure Zukunft und die Zukunft Eurer Kinder !

Inhalt der Petition : WIR, DIE UNTERZEICHNER, ersuchen Sie hiermit, sich gegen die Todesstrafe für Mumia Abu-Jamal auszusprechen sowie gegen die Todesstrafe für viele Männer, Frauen und Kinder überall auf der Welt, die ihrer Hinrichtung entgegensehen. Diese höchste Form der Bestrafung ist für eine zivilisierte Gesellschaft inakzeptabel und untergräbt die Menschenwürde.  ( Generalversammlung der Vereinten Nationen, Moratorium on the Use of the Death Penalty, Resolution 62/149, 18. Dez. 2007; bestätigt: Resolution 63/168, 18. Dez. 2008 )

Herr Abu-Jamal, ein renommierter schwarzer Journalist und Autor, befindet sich seit fast drei Jahrzehnten in Pennsylvania im Todestrakt. Auch wenn Sie keinen direkten Einfluss auf sein Schicksal als zum Tode verurteilten Gefangenen eines Bundesstaates nehmen können, bitten wir Sie als moralische Führungspersönlichkeit auf der Weltbühne, ein Moratorium der Todesstrafe in seinem wie in allen anderen Fällen zu fordern. Herr Abu-Jamal ist weltweit zu einem Symbol, zur „Stimme der Unterdrückten“ im Kampf gegen die Todesstrafe und andere Menschenrechtsverletzungen geworden. Über 20.000 Menschen auf der Welt erwarten ihre Hinrichtung, davon allein in den Todestrakten der Vereinigten Staaten über 3.000.

Das Gerichtsverfahren gegen Herrn Abu-Jamal im Jahr 1982 war von Rassismus belastet und wurde in Philadelphia durchgeführt, einer Stadt mit einer langen Geschichte von Polizeikorruption und Diskriminierung. Amnesty International – mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet – „stellt fest, daß zahlreiche Aspekte dieses Falles eindeutig gegen die internationalen Mindeststandards zur Gewährleistung eines fairen Prozesses verstoßen. [ D ]en Interessen der Gerechtigkeit [wäre ] am besten durch ein neues Verfahren für Mumia Abu-Jamal gedient. Das Verfahren sollte im vollen Umfang den internationalen Standards für Gerechtigkeit entsprechen und die Verhängung der Todesstrafe nicht gestatten.“ ( dt : Ein Leben in der Schwebe – Der Fall Mumia Abu-Jamal, amnesty international Deutschland )

[ Anmerkung: Diese Petition ist von Mumia Abu-Jamal und seinem Hauptverteidiger, Robert R. Bryan aus San Francisco, autorisiert. ]

Mumia Abu-Jamal and The Global Abolition of the Death Penalty

unterzeichne auch Du auf der Web-Seite :

http://www.petitiononline.com/Mumialaw/

weitere Aktionen :

Robert R. Bryan – Lead counsel for Mumia Abu-Jamal :

Web-Seite – www.mumialegal.org

auf Facebook – Mumia Legal Defense

Facebook-Gruppe – Mumia Legal Defense Group

weitere Aktionen ausserhalb der Petition :

Online-Demos für Mumia unter redblog zu erreichen

Advertisements

2 Antworten

  1. Moin Dirk,

    Ich habe das gleich einmal auf meinen Blog eingestellt, ich wünsche mir viele Mitzeichner und letztendlich einen Erfolg!

    Die Petition habe ich bereits gleich zu Anfang unterzeichnet, wünsche Dir noch einen guten Tag!

    LG Teja

  2. Ich hab das auch sofort auf meinem Blog gepostet und dann noch mal auf Facebook. Auch ich hoffe, dass die Petition Erfolg hat und sich viele Mitzeichner finden.

    Auch ich hab selbstverstädlich unterzeichnet.
    lg Jackie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gedankenteiler

Gedanken sind bunt

DonnerDrummel

Linux, Free- und Open Source Software - Tipps, Hinweise, Tutorials

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Seelenschrott

Wenn die Gedanken Schrott bauen ...

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

„WENN IHR EURE AUGEN NICHT GEBRAUCHT, UM ZU SEHEN, WERDET IHR SIE BRAUCHEN, UM ZU WEINEN.“

ThesenzumLeben

A great WordPress.com site

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

humanicum

Das Blog für eine humanistisch ökologische Kulturgesellschaft in Deutschland

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital

%d Bloggern gefällt das: