Die neue Bundesregierung – grafische Darstellung des NEOliberalen Geschwaders

schwarz-gelbOb man es nun glauben möchte oder nicht  , ja es ist soweit , der Worst Case ist eingetreten. Die neue Bundesregierung gibt sich ab jetzt ein StellDichEin , bestehend aus  Schwarz-Gelb , also aus CDU und FDP ! Da ich es aber nach mittlerweile fünf Jahren der Aufklärung , langsam Leid bin meine Zeit intensiv damit zu verbringen den Menschen zu verdeutlichen in welche Lage sich unsere Gesellschaft befindet mit all den einschneidenden Veränderungen kommt heute nur  mein grafischer Beitrag zur neuen Bundesregierung !

Und der Message :

Der Schwache überlebt vielleicht und darf davon träumen, eines Tages seinerseits die Starken an die Wand zu stellen.

merkel

Als Symbol in der Politik spielen Farben auch künftig eine wichtige Rolle, meinte schon  Braem: „Die Leute wählen nach Farben, nicht nach Programmen.“

Kurios in diesem Zusammenhang aber ist doch zugleich die Tatsache das zum Beispiel  schon im Europawahlkampf von 2004 die CDU auf das von einer Werbebranche übernommene Orange , eine modernere Farbe also , die Dynamik und  Jugendlichkeit symbolisieren soll  – laut Studien allerdings auch zu den unbeliebtesten Farben der Deutschen zählt…… ?!

WAS ALSO HAT DIE DEUTSCHEN DIESMAL GERITTEN ?

Warum werden gerade diejenigen gewählt , die zu einem großen Teil mit zu den Verursachern / Wegbereitern der Finanzkrise zählen ? Wo waren all die Entrechteten in unserem Land ? Wo all die Hartz IV Bezieher ? Wo all unsere Rentner ? Wo waren sie ?

Mir tut es Leid um all die , welche JAMMERN auf hohem Niveau und mittlerweile ja , nur noch ONLINE JAMMERN ….. aber ob es mir wirklich Leid tut muss ich mir noch genau überlegen ….. den wenn die vielen an der Armutsgrenze „noch“ Lebenden  ,  all die Niedriglöhner und sonstige „Randgruppen“ nicht mehr dazu bereit sind 15 min zu Opfern um einen Kurswechsel zu wählen , sind sie selbst schuld ! Nur den Teil derjenigen die  Wählen waren , um den Teil tut es mir mit Sicherheit Leid , das es nicht geklappt hat die NEOLIBERALEN Geschwader zu stoppen…..

Gut , die SPD hat sich zwar das Genick gebrochen mit der AGENDA 2010 , aber warum unbedingt ein Schwarz-Gelb ?

Das einzige was vielleicht in Zukunft bei dem ein oder anderen geklärt sein dürfte, ist womöglich die Tatsache  eines einheitlichen Feindbildes ……..


Advertisements

7 Antworten

  1. richtig treffendes Bild!

  2. Ich glaube fest daran, dass der Michel in dieser Legislaturperiode Demokratie lernen wird.

    Und wenn er erst merkt, dass nicht diese Regierung, sondern der Demonstrant entscheidet, was geschieht, dann wird noch von Vorteil sein, dass keine Korrektive an die Macht kamen.

  3. ganz nüchtern betrachtet: welche alternative zur cdu-spd-fdp-grünen politik gabs vor der wahl denn wirklich?
    auch 15% linke -wähler hätten die bundespolitik nicht geändert.
    und – keiner weiß, bei wievielen und welchen pöstchen fallen die linken um? siehe berlin etc.
    dann ist vielleicht ein klarer feind wie merkel-westerwelle besser als irgendwelche rötlichen oder grünen volksfeinde und evtl auch der anfang einer außerparlamentarischen opposition und gegenwehr.

  4. Hi Landbewohner 😉

    ja stimmt schon , eine wirkliche Auswahl gab es leider nicht….. 😦

    Zitat :

    evtl auch der anfang einer außerparlamentarischen opposition

    Ja das war auch mal meine größte Aufgabe und Hoffnung …. leider wurde auch daraus nichts , aufgrund von Personen die sich der großen Aufgabe in Verbindung mit einer „Neu-Gründung“ nicht ganz bewusst waren und vieles mehr ….. somit ist der kleine Blog den ich damals angelegt hatte auch nur noch so Nebenbeiwerk …

    APO Deutschland – die Neue Bewegung

    mfg Dirk

  5. Unabhängig von dem was gelb/schwarz in Deutschland anrichten wird, sehe ich die größte Gefahr darin, daß nun der Weg frei ist für die NWO.
    Die Linke war hier die einzige wählbare Alternative und hat ja auch ein gutes Ergebnis erzielt, allerdings ist die Linke auch unbestritten vorbelastet.

  6. Warum keine gemeinsame Interessenvertretung?
    Ich habe 13 Jahre im Ausland gelebt und bin nach meiner Rückkehr nach Deutschland direkt wo gelandet?
    Richtig – in der sog. Unterschicht bei den „Sozialschmarotzern“.
    Dabei habe ich eine gute und aktuelle Ausbildung jedoch ein Manko: ich bin bereits 55 Jahre alt, d. h. menschliche Auschußware.
    Ich habe viele Menschen kennen gelernt, die in einer ähnlichen Situation sind, verzweifelt, gedemütigt, ohne jede Hoffnung.
    Ich habe ebenfalls tolle Unterstützungsplattformen gesehen, seinen es Internetforen, seinen es die Tafeln oder seinen es einzelne Personen.
    Was ich jedoch mit Verwunderung vermisse ist eine gemeisame Interessenvertretung unseres Anteils an der Bevölkerung, sprich eine gemeinsame politische Gruppierung der Unterschicht und der Erwerbslosen.
    Wir können uns noch so sehr gegenseitig Ratschläge geben, uns gegenseitig helfen und unterstützen, unseren Zorn und unsere Wut hinaus schreien, der Effekt wird immer gegen Null tendieren.
    Banken, Wirtschaft, Beamte, Lehrer, etc. – alle haben ihre Büttel im Bundestag sitzen und lassen ihre Interessen vertreten. Wir jedoch werden ausschließlich fremd bestimmt.
    Dabei haben wir es selbst in der Hand, über uns zu bestimmen. Ist euch eigentlich klar, welche Macht wir ausüben könnten, wenn wir uns organisieren und konsequent zusammen stehen?
    Bis zu 15 Millionen Deutsche sind der sog. Unterschicht bzw. den Erwerbslosen zuzuordnen. Weiß eigentlich keiner, welche politische Macht diese Personengruppe darstellen könnte.
    Schaut euch einmal die absoluten Wählerstimmen bei den letzten Bundestagswahlen für FDP, Linke oder Grüne an. Die könnten wir locker überflügeln.
    Und wir hätten im Gegensatz zu den Etablierten eine enorme Eigenmotivation aus unserer persönlichen Situation heraus, um unsere Situation zu ändern.
    Was könnte denn passieren, wenn wir uns organisieren und gemeinsam vertreten?
    Dass ein Herr Ackermann damit droht, wieder in die Schweiz zu gehen? Oder dass Unternehmer drohen, Arbeitsplätze zu vernichten? Das machen die doch sowieso!
    Wir können noch so sehr auf das Einsehen der jetzigen Politiker-, Wirtschafts- oder Bankenkaste hoffen – wir werden weiterhin gerade so am Leben erhalten und wir werden immer mehr (Opel, Quelle, etc. sind nur ein paar populäre Beispiele).
    Veränderung können wir nur selbst bewirken, bevor es zu spät ist.

  7. […] lassen muss – und die vor allem die Wahlverweigerung [auch die Kommentare beachten HDZ] seitens erschreckend vieler „Opfer des Systems“ beinhalten muss, die sich damit auch die letzte Sympathie für aktiv für Solidarität und (nicht nur) soziale […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gedankenteiler

Gedanken sind bunt

DonnerDrummel

Linux, Free- und Open Source Software - Tipps, Hinweise, Tutorials

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Seelenschrott

Wenn die Gedanken Schrott bauen ...

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

„WENN IHR EURE AUGEN NICHT GEBRAUCHT, UM ZU SEHEN, WERDET IHR SIE BRAUCHEN, UM ZU WEINEN.“

ThesenzumLeben

A great WordPress.com site

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

humanicum

Das Blog für eine humanistisch ökologische Kulturgesellschaft in Deutschland

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital

%d Bloggern gefällt das: