Schweinegrippe ( H1N1 Virus ) – kurze Erkenntnis

schweinegrippe_on_tourHeute habe ich einige Emails bekommen die ich unbedingt auch anderen , zumindest in Teilen auf diesem Wege zukommen lassen möchte.Diesmal entgegen meiner sonstigen langen und ausführlichen Schreibweise , nur eine kurze aber alles in allem Aussagekräftigen Erkenntnis zur Schweinegrippe Hysterie …… von Fakten , über die Relevants und natürlich was nicht fehlendarf in unserer Zeit , ein Hauch von Ironie und Übertreibung.

Bis heute bekannte Todesfälle der Schweinegrippe in Deutschland

o ( null )  verstorbene

an einem einzigen Tag

14   verstorbene im Straßenverkehr
25   verstorbene durch Suizid
170  verstorbene an Herzinfarkt
575  verstorbene durch die Volkskrankheit Nr.1 – Krebs
1.491  verstorbene sonstiger Todesursachen
2.275 verstorbene insgesamt, heute in Deutschland

und weltweit werden auch am Ende des heutigen Tages wieder ungefähr 24.000 Menschen verhungert sein. ( mein Dank an Andreas Frick )

Für alle Ängstlichen empfehlen wir das Schweinegrippe Pandemie Pack bestehend aus Tyvek Classic Plus Einweganzug inclusive Überziehschuhe. Desweiteren die AO Safety Goggle Schutzbrille und der 3M Atemschutzmaske Komfort 9332 FFP3 oder der Moldex Atemschutzmaske 3405 FFP3 D zum optimalen Schutz bei Umgang oder Einsätzen mit H5N1 und/oder H1N1 Viren.

Für alle die sich draussen befinden bei vielleicht Demonstrationen also Menschenansammlungen empfiehlt es sich a ) Hygienisch zu husten oder b ) noch besser , gleich Zuhause zu bleiben und Anne Will zu schauen.

Google Flu Trends zum Beispiel zeigt auf , dass bestimmte Suchausdrücke / Suchphrasen ein gutes Anzeichen dafür sind in wie weit die Grippeverlaufs- daten in den Vereinigten Staaten ( zur Zeit nur dort erfassbar ) voranschreitet um mögliche Grippeanhäufungen auf einem Zustandniveau in der nahen Realzeit zu schätzen 😉

Die Gewinner der Schweinegrippe in finanzieller Hinsicht gesehen sind u.a. die Weltbank und die Firma Roche Pharma, mit Hauptsitz in der Schweiz, ein forschungsorientiertes Healthcare-Unternehmen und weltweit bedeutendster Anbieter von In-vitro-Diagnostika. ( Umsatz 2008 – von 45,6 Milliarden Franken )

Das Who-Is-Who von Tamiflu :

So verlangt zum Beispiel der in London registrierte Dienst medix24.com pro Tamiflu-Packung 99 Euro – plus 18 Euro Versandkosten. Gleiche Preise gelten bei dem Versandhandel online-pharmacy24.de. Der auf Zypern registrierte Anbieter 121doc.de bietet das Antivirenmedikament sogar zum Preis von 145,84 Euro an….. ( Auszug aus Focus )

Toll ! – Schweinegrippe

Wohnungsdurchsuchungen bei Grippekranken ? Wozu soll das gut sein ? Will man die gar nicht vorhandenen Viren etwa verhaften ? 😉

Grippe – ein modernes Märchen für Erwachsene – oder doch mehr ?

Schweine-Grippe oder Die Rache der Schweine

Die

„Schweinegrippe“ von 1976 :

Im Jahre 1976 kam es zu einem lokalen Ausbruch der Variante A/New Jersey/1/1976 unter US-Soldaten in Fort Dix, New Jersey.Die Gesundheitsbehörden der Vereinigten Staaten schätzten die Gefahr einer Wiederkehr einer Seuche vom Ausmaß der Spanischen Grippe als so groß ein, dass sie ein Impfstoffproduktionsprogramm starteten, das jeden Bürger der Vereinigten Staaten schützen sollte. Die ersten Impfungen fanden am 1. Oktober 1976 statt, bis Mitte Dezember hatten sich 40 Millionen US-Amerikaner impfen lassen – bis dahin die größte Impfkampagne der Geschichte. In Europa schlossen sich einzig die Niederlande dem Impfprogramm an. Gleichzeitig wurde bekannt, dass einige Geimpfte ein Guillain-Barré-Syndrom entwickelt hatten; bis heute ist umstritten, ob es sich dabei tatsächlich um eine Nebenwirkung der Impfung handelt. Es kam zu einer Flut von Schadenersatzklagen über eine Summe von 3,5 Milliarden US-Dollar.

Dass Schweine die Quelle der Influenzaviren in Fort Dix waren, ist zwar wahrscheinlich, aber nie belegt worden. ( Auszug aus Wikipedia )

Anekdoten :

Alle Jahre wieder ein „Modevirus“ ! Ich bin schon auf den nächsten gespannt.Mal BSE , dann die Vogelgrippe ( H5N1 ) dann die Schweinegrippe ( H1N1 ) , was kommt wohl als nächstes ? Katzengrippe ? Hundegrippe ?

Ist das die Hoffnung auf natürliche Bevölkerungsregulation auch in den ökonomisch entwickelteren Staaten ? Die Spanische-Grippe ( Subtyp A/H1N1 ) hat immerhin anno 1918 um die 50 Millionen dahingerafft.

Man kann halt nicht immer nur Terrorangst schüren, man muß ab und zu auch mal eine andere Sau durchs Dorf treiben 😛

Die Natur ist heimtückisch, sie beißt dich in die Lippe und hinterlässt etwas, das nicht mal einen eigenen Stoffwechsel hat. Herpes ist auch nicht die Pest, aber viel weiter verbreitet.

Ein Virus ist per Definition kein Lebewesen sondern tote Materie, da der eigene Stoffwechsel fehlt…..

H1N1 Paralellen zu der Extremform der Viruswarnungen im IT-Bereich die zum Himmel schreien (mein Dank an Joker) :

Ein neuer, ganz, ganz gefährlicher Virus ist im Umlauf !

Wenn Sie eine E-Mail mit dem Titel BAD TIMES erhalten, löschen Sie sie sofort ohne sie zu lesen ! Es handelt sich dabei um den bislang gefährlichsten Virus der bekannt ist. Er wird beim Lesen Ihre Festplatte formatieren. Und nicht nur die, sondern alle Disketten, die auch nur in der Nähe Ihres PCs liegen.

Er löscht alle auf ihrer Festplatte vorhandenen JPG Files, löscht die Win.ini und übertaktet ihren Prozessor um 500% ! Die Umdrehungszahl der Festplatte wird verdoppelt und die Ram-Haltebügel werden gelockert ! Falls sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht reagiert haben, löscht der Virus ihre TV-Senderprogrammierung.

Er polt den Staubsauger um und schwängert ihren Hund oder die Katze – oder beide ! Zu diesem Zeitpunkt hat er per Router schon lange eine 0190 – Nummer gewählt, schnappt sich ihr Auto und verpulvert die gesamte Deckung ihrer Kreditkarte im nächsten Puff. Er wird den Thermostat ihres Kühlschranks so einstellen, dass Ihre Eisvorräte schmelzen und die Milch sauer wird. Er wird die Magnetstreifen auf Ihrer Kreditkarte entmagneti-sieren, die Geheimzahl Ihrer EC-Karte veröffentlichen und Ihr Konto saldieren, die Spurlage Ihres Videorecorders verstellen und Subraum-schwingungen dazu verwenden, jede CD, die Sie sich anhören, zu zerkratzen.

Er wird allen Ihren One-Night-Stands Ihre neue Telefonnummer mitteilen. Er wird Frostschutzmittel in Ihr Aquarium und in die besten Weinflaschen schütten, all Ihr Bier austrinken und die stinkenden Socken auf dem Esstisch ausbreiten, wenn Sie Besuch kriegen.Er wird Ihre Autoschlüssel verstecken und die Batterie entladen während Sie schlafen und Ihr Autoradio stören, damit Sie statt Staumeldungen nur freie Strecken mitgeteilt bekommen. Er wird Ihr Shampoo mit Leim und Ihre Zahnpasta mit Schuhcreme vertauschen , während er sich hinterrücks mit Ihrer Freundin/ihrem Freund trifft und die gemeinsamen Nächte im Palace-Hotel auf Ihre Kreditkarten-nummer verbucht.

BAD TIMES verursacht Juckreiz im Arsch, vernichtet jegliches Toilettenpapier und plaziert den eingesteckten Fön unmittelbar neben der Badewanne. Er ist subtil aber hinterhältig, gefährlich, ja schrecklich. Das sind nur einige Auswirkungen, seien Sie also vorsichtig, sehr, sehr vorsichtig !

Senden Sie daher diese Viren-Warnung unbedingt an ALLE Freunde und Bekannte weiter.

Am Besten in doppelter oder dreifacher Ausfertigung.

Advertisements

7 Antworten

  1. Das die „Schweinegrippe“ nur zur Erzeugzung von Hysterie
    mißbraucht wird, das dürfte jedem logisch denkenden
    klar sein, und das wäre auch kein Grund gewesen Massenmails vom stapel zu lassen!
    Wie erwartet hat Dirk die Sache durchschaut und das Relevante dieses Artikels in fetten Lettern erscheinen lassen:
    24000 Menschen täglich verhungern weil einige wenige auf diesem Planeten den Hals nicht voll kriegen!
    Ich denke wir sollten es auch so machen wie der Verfassungsschutz: uns zusammenschließen und alle diese habgierigen Personen beobachten und eine Datenbank darüber anlegen. Es wird die Zeit kommen, das diese plötzlich aus dem Land verschwinden wollen, das wäre dann der Zeitpunkt zum zugreifen und festsetzen dieser Personen. Es darf nicht wieder so etwas vorkommen
    wie im und nach dem Krieg, das sich die Hauptschuldigen verabschieden , und wenn alles vorbei ist , wieder dort anfangen wo sie aufgehört haben (Flick, Krupp, BASF und BAYER waren die Hauptschuldigen neben den Großbanken
    am WK1 und WK2 und am Holocaust) Natürlich waren auch die damaligen Beamten auch nicht ganz unschuldig wegen ihrer Hörigkeit. Eine ähnliche Situation haben wir auch jetzt wieder .. Sozialabbau bis zum geht nicht mehr und HartzIV als Selektionsrampe.

  2. […] Dirk Grund über Suboptimales … Schweinegrippe (H1N1-Virus) – kurze Erkenntnis […]

  3. Sie können ja gerne daran glauben, dass das H1N1 Virus ein harmloses Modevirus ist, und das alle Sorgen um dessen Verbreitung und eventuelle Mutationen lediglich Panikmache sind.
    Sie sollten sich aber auch mal über die wahren Hintergründe informieren und von einem Betroffenen lesen, dann können Sie sich ja überlegen, ob das alles so Harmlos ist.

  4. Nun, nachdem die H1N1 Influenza („Schweinegrippe“) heute NRW erreicht hat, ist vielleicht etwas mehr Vorsicht angeraten. Bevor aber jeder gleich zu den antiviralen Medikamenten greift, gibt es noch ein paar bewährte einfache Maßnahmen, um die Ausbreitung im Vorfeld zu unterdrücken, z. B. die, die unter „Hygienmaßnahmen im Pandemiefall“ (http://www.zeus-portal.de/pandemie-modul) im Internet frei zugänglich sind.
    Gruß, Siggi

  5. Die gegenwärtige Pandemie ist wirklich noch harmlos, aber wenn Du Dir anschaust, wie die Viren entstehen, „ein völliges Neumischen“ von unterschiedlichen Virenfragmenten im allgegenwärtigen Hausschwein, dann ist die Frage eigentlich lediglich: wann kommt ein todbringender Virus?
    http://www.organische-chemie.ch/chemie/2009jun/schweinegrippe.shtm

    Ich denke, die einzig richtige Massnahme ist die behördliche Überwachung verdächtiger Schweine bis hin zur Massenkeulung, aber dann laufen wieder Tierschützer Amok.

  6. […] nicht aufhören, bis wir es gefressen haben. Aber ich möchte nochmal deutlich machen: das ist alles nur Panikmache. Tags » gesundheit, hegemonien, heuchlerei, korruption, pandemie, panikmache « […]

  7. Sicher ist da eine große Portion Panikmacher im Spiel, dass ist mal sicher. Doch ist in den medien auch zu sehen, wie leichtfertig die meisten Menschen damit umgehen.
    Ich denke es ist immer ratsam ein wenig vorsichtig zu sein und auf gar keinen Fall ein solches Virus als harmlos zu bezeichnen. Die Natur hat uns immer wieder bewiesen,dass Sie genügend Mittel gegen uns (Menschen) zur Verfügung hat und diese auch erbarmungslos einsetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

gedankenteiler

Geboren um zu leiden ...

DonnerDrummel

Linux, Free- und Open Source Software - Tipps, Hinweise, Tutorials

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Seelenschrott

Wenn die Gedanken Schrott bauen ...

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

„WENN IHR EURE AUGEN NICHT GEBRAUCHT, UM ZU SEHEN, WERDET IHR SIE BRAUCHEN, UM ZU WEINEN.“

ThesenzumLeben

A great WordPress.com site

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

humanicum

Das Blog für eine humanistisch ökologische Kulturgesellschaft in Deutschland

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital

%d Bloggern gefällt das: