Illegal verhaftet,verschleppt,ausgesetzt und die Politiker schweigen dazu

07_10oeffentlich_logo_225_05Wieso schweigen Justizbehörden, Bundestag und Landtag BW seit Monaten zu diesem Skandal ? – Alle Abgeordneten wurden informiert, Strafanzeigen erstattet – es geschah nichts! Die Verantwortlichen machen weiter, als wäre nichts geschehen. Vertuschung, normale Arbeitsweise, Arroganz der Macht oder Ignoranz hoch fünfzig ?

– Offener Brief –

Sehr geehrte Abgeordnete des deutschen Bundestages,
Sehr geehrte Abgeordnete des Landtages Baden-Württemberg,

wir informieren Sie nochmals über diesen Skandal und bitten ein zweites Mal um Ihre Hilfe und Unterstützung.

Wir hoffen, dass Sie dieses Mal gegen die Verschleppung, Aussetzung, Vergeudung von Arbeitslosengeld II oder Zwangsarbeitslosigkeit durch Behörden vorgehen und für Menschlichkeit, Freiheit und Demokratie einstehen.

Der staatliche Terror gegen Bruno Schillinger muss ein Ende haben. Die Wahrheit muss auf den Tisch und die Täter zur Verantwortung gezogen werden.

Besonders die Christliche Partei hat hier sicher einiges gutzumachen und nutzt vielleicht nun doch diese Chance. Die illegale Verhaftung, usw. geschah auf Veranlassung eines christlichen Politikers, der seit Jahren zu seiner Beteiligung am Tod von Brunos Vater schweigt. Oder ist es tatsächlich christlich, wenn ein Mensch wochenlang dahinsiechen muss, nur weil ein Betreuer die Familie nicht informiert, sie sogar nach dem Tod noch belügt? Keine Antwort wird als „Ja“ gewertet. Das aussitzen muss ein Ende haben.

Wir fordern die Abgeordneten auf :

– Beenden Sie Ihr Schweigen und damit die Billigung dieser Taten !
– Unterstützen Sie Bruno S. bei der Aufklärung aller Machenschaften !
– Distanzieren Sie sich von der ARGE B-H, diesem so christlichen Politiker,   seinen Helfern und leiten eine öffentliche Untersuchung ein !
– Verlangen Sie Aufklärung -auch von Merkel, Oettinger, Zypries, van der Leyen, Weise, Justiz Freiburg.
– Stoppen Sie die Verschwendung von Arbeitslosengeld II durch ARGE B-H, AA, BA und Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Schaden über 30.000 € ALG-II plus weitere, völlig unnötige Kosten. Über 3 Jahre erzwungene Arbeitslosigkeit durch die ARGE und niemand interessiert sich dafür. Hier sitzen die wahren Schmarotzer und Zerstörer des Staates !
– Stoppen Sie diesen staatlichen Psychoterror gegen Bruno S.
– Verlangen Sie eine öffentliche Untersuchung aller Vorgänge! Blatt für Blatt. Helfen Sie mit, dass auch interne Informationen offengelegt werden. Kämpfen Sie gegen die Vertuschung !
– Stehen Sie ein für Menschlichkeit, Wahrheit und Ehrlichkeit – auch in Bürokratie & Politik !
– Stehen Sie auf, gegen die Mauscheleien und kurzen Dienstwege zum privaten Nutzen eines ( ? ) christlichen Politikers !
– Arbeiten Sie für Ihre richtigen Auftraggeber – für die Menschen und die Demokratie !

Für Menschlichkeit gibt es kein „nicht zuständig“ !

Wir fordern Merkel und Oettinger ausdrücklich auf, Bruno S. vor den Machenschaften Ihres Parteifreundes und der Bürokratie zu schützen. Erfüllen Sie das Grundsatzprogramm der CDU mit Leben, besonders „Die Würde des Menschen – auch des ungeborenen und des sterbenden – ist unantastbar.“ und helfen mit, dass die Hinterbliebenen endlich ihren Frieden finden können.

Informieren Sie sich auf www.kassensturz-jetzt.de oder direkt bei uns.

Mit freundlichen Grüßen – Helferkreis für Bruno Schillinger

Bachstr. 1  –  79232 March  —  T. 07665-930450  —  F. 07665-930451  ( Fax wieder ab 25. Februar 2009 ) –  Email – bruno.schillinger@hotmail.com

Hinweis : Da Post angeblich nicht angekommen ist, bitten wir um gleichzeitige Nutzung von Brief, Fax und E-Mail – herzlichen Dank.

Anmerkung : Hintergrundinformationen zum Skandal –  „artikel_deutschland-heute“ – als PDF File !

Advertisements

7 Antworten

  1. […] geschehen. Vertuschung, normale Arbeitsweise, Arroganz der Macht oder Ignoranz hoch fünfzig ? https://suboptimales.wordpress.com/2009/02/24/bruno-schillinger-skandal […]

  2. […] MedienGuerilla – SuboptimalesWieso schweigen Justizbehörden, Bundestag und Landtag BW seit Monaten zu diesem Skandal ?- Alle […]

  3. […] … weiterlesen bei Dirk Grund über Suboptimales […]

  4. Viel Geschrei, aber die Fakten sind – vor lauter Geschrei – kaum nachvollziehbar:

    2002 soll der Vater gestorben sein. Die ARGE gibt es seit wenigen Monaten vor dem 1.1.2005, das Personal setzt sich zusammen – wie bei allen ARGEN – aus überwiegend städtischen und aus Arbeitsamt-Mitarbeitern.

    Wie also soll die Hartz IV-Behörde Aussage zu Aktivitäten um den Tod des Vaters machen können? Sie existierte damals nicht.

    Selbst wenn damals Leistungen nach dem BSHG bezogen worden sein sollten: Auf diese Akten hat die ARGE keinen Zugriff. Die ARGE ist hier schlicht der falsche Ansprechpartner.

    Die Geschchte kann so, wie sie hier und deutschlanddebatte geschildert wird, nicht stimmen.

  5. Hallo Tom ,

    klar ist es gibt auf unserer heutigen absurden Welt nichts , was es nicht gibt !

    Im Falle von Bruno S. kann es durchaus sein , das hier vielleicht 1 % nicht zutreffend sind , dann bleiben also faktisch noch 99 % – was ich damit sagen will ist , das selbst wenn ich diese Prozentformel noch weiter ausführe , bleibt es zu mindest für mich einfach so das ich Bruno S. weiterhin unterstütze aufgrund der Tatsache das ich a ) Belege hab einsehen dürfen und b ) ich in Deutschland nichts mehr für Unmöglich halte. Und wenn man den Fall Bruno S. von Anfang an gelesen hat ( und das ist viel ) dann würde man auch Dein Argument mit der ARGE usw nicht bringen , den in dem Fall geht es nicht zwingend um die ARGE allein ! Vielmehr die Tatsache von mehreren Personen die in diesem Zusammenhang stehen.

    Abschliessend möchte ich sagen , ich respektiere Deine Meinung , auch wenn Sie Defakto Sachlich nicht ganz standhält.Desweiteren nochmal meine Anmerkung warum ich in einem angeblich so Demokratisch Freiheitlichen Rechtsstaat wie Deutschland es vorgibt zu sein , es nichts gibt was ich nicht für unmöglich halte : Die Tatsache das ich 10 Jahre durchgehend gearbeitet habe aber nach Kündigung und Alg1 für 1 Jahr , dann aber Hartz IV Leistungen beantragen musste und 8 Monate ohne einen einzigen Cent bekommen zu haben , vegetieren musste!
    Das ist sowohl Körperlich , so wie auch Psychisch ein Stich ins Mark der Würde eines Menschen und das vergisst er bis zu seinem Tode niemals wieder.

    mfg Dirk

  6. Hallo Dirk,
    Nachdem das ja mit der Gewaltenteilung nicht mehr so ganz zu funktionieren scheint, wie wär es denn, den Fall mal an die Medien ranzutragen, falls nicht schon geschehen. Eigentlich stehe ich zwar nicht so auf Bildzeitung & Co. aber die sind eigentlich immer auf der Suche nach Skandalen und haben eine große Reichweite. Wichtig ist doch, daß so viele Menschen wie möglich davon erfahren. Der Prozentsatz der Leute, die aufgrund so eines Berichts selbst aktiv werden ist leider sehr gering, aber „sehr gering“ von vielen Millionen Zuschauern/Lesern können immernoch viele hundert sein. Wenn an der Geschichte was dran ist, dann müssen da entsprechend Köpfe rollen. Hat ja damals bei der Spendenaffähre auch geklappt. Und gerade zur Wahl freuen sich doch eigentlich alle Sender, wenn sie den Politikern möglichst unangenehme Fragen stellen können.

  7. […] Justiz, in der Ihr Parteifreund ebenfalls aktiv ist. Einer Justiz die auf die Strafanzeigen zur illegalen Verhaftung, Aussetzung und dem sonstigen Terror lapidar mitteilt, dass unsere Briefe nicht beantwortet […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

gedankenteiler

Geboren um zu leiden ...

DonnerDrummel

Linux, Free- und Open Source Software - Tipps, Hinweise, Tutorials

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Seelenschrott

Wenn die Gedanken Schrott bauen ...

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

„WENN IHR EURE AUGEN NICHT GEBRAUCHT, UM ZU SEHEN, WERDET IHR SIE BRAUCHEN, UM ZU WEINEN.“

ThesenzumLeben

A great WordPress.com site

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

humanicum

Das Blog für eine humanistisch ökologische Kulturgesellschaft in Deutschland

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital

%d Bloggern gefällt das: