Kampagne Ladenschluss – Kein shopping für Nazis!

plakat-ladenschlussLudwigshafen/Mannheim – Nazi-Läden dichtmachen, Nazi-Strukturen zerschlagen ! – so lautet das brisante Motto am Samstag den 17. Januar 2009 in Ludwigshafen am Rhein.Das Aktions-Bündnis Ladenschluss fordert , weg mit den Naziläden „Streetwear Company“ und „Thugs“ in Ludwigshafen ! Seit Sommer 2008 haben in Ludwigshafen zwei Naziläden geöffnet und verkaufen Artikel von und für die rechte Szene. 

Der Laden „Streetwear Company“ befindet sich in LU-Süd in einem Hinterhof und verkauft Tonträger, Merchandise, Propagandamaterial und Kleidung für Nazis. „Thugs“ ist ein kleiner Laden im Stadtteil Friesenheim aus dem Hooligan-Spektrum, der Kleidung der Marke „Thor Steinar“ verkauft.Gegen die Etablierung der Läden und das allgemeine Erstarken der Nazi-Szene in Ludwigshafen und der gesamten Region hat sich das Bündnis Ladenschluss gegründet. Mit Pressearbeit, Infoveranstaltungen und öffentlichkeitswirksamen Aktionen soll gegen die rechte Szene in Ludwigshafen vorgegangen werden. Die als AK Antifa Mannheim bekannt gewordenen Aktivisten unterstützen diese Arbeit.

Demonstration gegen Nazis und ihre Läden

Die Demonstration am 17. Januar beginnt mit einer Auftaktkundgebung um 13 Uhr auf dem Vorplatz des Rathauscenters ( Lichttor ). Informationen zum Bündnis Ladenschluss und seiner Arbeit finden sich im Internet unter der Adresse ladenschluss-ludwigshafen.de

Sa 17. Januar 2009 – um 13 Uhr am Rathaus in Ludwigshafen

Treffpunkt – bei Google Maps – Rathausplatz

Aufruf des Bündnis Ladenschluss Ludwigshafen

Aufruf in html/Text – klick HIER !

Aufruf als PDF Format – klick HIER !

Auflagen & Schikanen

Das Ordnungsamt der Stadt Ludwigshafen hat massive Auflagen und Einschränkungen der Demonstrationsfreiheit angekündigt. Der AK Antifa Mannheim hat dazu eine Pressemitteilung geschrieben.

Pressemitteilung des AK Antifa Mannheim – klick HIER !

Demotipps & EA 

Immer wieder kommt es bei antifaschistischen Demonstrationen zu Übergriffen und Festnahmen seitens der Polizei. Auf der Seite des EA Mannheim erfahrt ihr vieles zur Arbeit des Ermittlungsausschuss.

zur Homepage des EA Mannheim – klick HIER !

Bündnis Ladenschluss Ludwigshafen wird unterstützt von – klick HIER !

weitere Informationen in Form von Hyperlinks findet Ihr hier :

akantifa-mannheim.de

Antifa Tübingen – Naziläden dichtmachen  !

Autonomes-Zentrum – Chronik faschistischer Aktivitäten im Rhein-Neckar-Raum ab 2000 ( unvollständig ) 

Indymedia – LU – Nazi-Angriff auf Antifa-Veranstaltung

Bündnis Ladenschluss – Demo ankündigung und Polizeiprovokationen im Vorfeld

Autonome Antifa Karlsruhe – Gemeinsame Anreise

Antifa Frankfurt – Kampagne Ladenschluss 

Wir selbst werden morgen , Samstag den 17. Januar 2009 samt Kameraausrüstung vor Ort sein um uns ein Bild zu machen von den Teilnehmerzahlen , über Mögliche Repressionen seitens der Polizei , über den Black Block , über vielleicht Agents Provocateurs ? Und vielleicht wird es ja auch eine Gegendemo geben von seiten der rechten Szene in Ludwigshafen ?

Eines aber ist schon mal sicher – Wir freuen uns schon darauf und hoffen das alles Gewaltfrei bleibt – auf beiden Seiten !

Advertisements

2 Antworten

  1. Als gäbe es nichts wichtigeres !
    Wie wäre es denn wenn die Antifa mal den israelischen Faschismus anprangern würde ? Werden dann israelische Marken gemobbt ?
    Die Antifa ist nicht besser als der Naziskin.

    Demokratie sieht anders aus !

    Bin ganz weit weg von einem Nazi, trotzdem finde ich sehen die ThorSteinar Klamotten nicht schlecht aus – mit welchem Recht dürfen die (meist arbeitsscheuen) Antifas über Modegeschmäcker befinden ?

    In einer Demokratie hieße der richtige Aufruf, Jedem das Seine !

    „Naziläden“ Gibts da HK Fahnen oder was ?
    Ihr ultralinken solltet mal langsam anfangen zu begreifen, wer der wahre Feind ist.
    Die Rechten übrigens auch !

  2. Hallo schwarzrotgold , ( Steve ? – Manfred ? )

    ich stimme Deinen Ausführungen durchaus zu , den ich bin auch der Meinung das man im „Kampf“ gegen Rechts oder Links zuviel Energie vergeudet die man nutzen könnte um wie Du schon richtig schriebst , gegen den wirklichen „Feind“ unserer Demokratie die mit verlaub an Plutokratie grenzt , einzusetzen!

    Ich wurde und werde so wie es aussieht immernoch als Rechts angesehen und das nur weil ich keine Probleme damit habe das Wort „Volk“ in den Mund zu nehmen oder mich Patriotisch bezeichnen würde.Leider sehen es heute viele aus der Extremen Linken Ecke anders und Verurteilen nur anhand von alten Denkmustern ………

    Und das mit Israel und den Palästinänsern ist traurig genug …… Ich bin weder Pro Israel , noch Pro Palästina ! Krieg und gewalt in welcher Form auch immer bringt keine positive Änderung mit sich ausser den Tot selbst !

    mfg Dirk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

gedankenteiler

Geboren um zu leiden ...

DonnerDrummel

Linux, Free- und Open Source Software - Tipps, Hinweise, Tutorials

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Seelenschrott

Wenn die Gedanken Schrott bauen ...

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

„WENN IHR EURE AUGEN NICHT GEBRAUCHT, UM ZU SEHEN, WERDET IHR SIE BRAUCHEN, UM ZU WEINEN.“

ThesenzumLeben

A great WordPress.com site

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

humanicum

Das Blog für eine humanistisch ökologische Kulturgesellschaft in Deutschland

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital

%d Bloggern gefällt das: