Kein Ende in Sicht oder doch alles Utopie ?!

Wir Menschen sind so beschränkt, daß wir überall Anfang und Ende vermuten, nur weil wir Anfang und Ende haben. Kann es etwas größeres als den Menschen geben ? Ja, aber warum vermuten wir darin immer einen willen – nur, weil wir selbst über einen verfügen ? Erst, wenn unser Wille gebrochen ist, sind wir wirklich in der lage zu verstehen, daß der Wahnsinn die letzte Freiheit des Menschen ist. Alles was anfängt, muss auch wieder aufhören. Hoffen wir das, das Ende sich nicht weiter nähert.Ich hingegen muss eine Pause einlegen , zur Zeit scheint es so , das man mich versucht dranzukriegen ……. wegen Rechtsberatung , Internetveröffentlichungen ?! Also mache ich diesen Anfang , zum Ende hin…..

Ich hole mir meine Vergangenheit wieder in den Vordergrund.Meine Vergangenheit ist zwar wie eine unordentliche Schublade mit vielen Kleiderfetzen in der man verzweifelt herumwühlt weil man nach verlorenen Juwelen sucht , ja  manchmal findet man aber auch vergilbte ……. sozusagen eine Gebrauchsanweisungen für die Gegenwart. Viele wünschen sich bestimmt, sie könnten in die Vergangenheit zurückreisen und alles ändern, was sie ihrer Meinung nach damals alles falsch gemacht haben. Sie übersehen dabei nur, dass sie in der Gegenwart auch weiterhin Dinge „falsch“ machen und auch in der Zukunft „falsch“ machen werden. Vergangenheit selbst aber ist inexistent. Wir, nein, eigentlich nur DU, der Leser, existierst in nur einem Bruchteil einer Sekunde. Erinnerung und Existenz sind Illusion. Doch was ist, wenn sie doch real sein sollten ?

Die Vergangenheit ist wie schon oben erwähnt eine Illusion. Könnte sich keiner mehr an sie erinnern gäbe es für den moment nur noch die Gegenwart und die Zukunft. Andererseits ist wiederum auch die Zeit , eine Illusion.Die Vergangenheit zu kennen ist einerseits gut, denn sonst müsste man ihre Fehler wiederholen, andererseits kann es auch leicht passieren, daß man aus seiner persönlichen Vergangenheit zu viel Müll mitschleppt der einem die Zukunft verbaut. Da hilft nur…mhhh…was eigentlich ?

Oft ist es aber auch so, je mehr Abstand man zu einem Erlebnis gewinnt, je vergangener es also ist, desto intensiver werden die Gefühle, die man bei diesem Erlebnis hatte !Und deshalb hole ich es  wieder zurück , in der Hoffnung aus den gemachten „fehlern“ , effektiv und vorrausschauend für mich , planen zu können.

Niedergeschlagen blicken wir jeden verdammten Tag in die Medienwelt die uns Stunde um Stunde mit Nachrichten versorgt über Krieg hier , Tot daBörsencrash gestern , Milliardenspenden MorgenÜberfluß jetzt ,und Armut allezeit . Mit geübtem Glanz und Schimmer in den Augen wird dann von gestern erzählt, das die heutige Zeit so scheinbar übertrifft. Und selbst wenn diese äußere Überlegenheit nicht äußerlich sichtbar ist, dann waren es zumindestens die Inneren Werte, die damals „unübertrefflich“ waren und den Menschen früher zu etwas wie auch immer geartetem „besserem“ gemacht haben……… Ich fange an zu glauben, dass diese Geschichte eine illusion ist, im ganzen. Es ist eine Illusion aus dem heute, das gestern besser erscheinen zu lassen. Das ist wohl etwas, das mit der eigenen Einstellung zu tun hat, der Ansichtsweise,dem Erlebten und wohl auch dem Wunschdenken. Doch ich bezweifle, dass es überein stimmt mit der faktischen Wirklichkeit….. und deshalb jetzt noch ein Video , von einen meiner Lieblingsgruppen ,das die heutige Zeit gut beschreibt.Das war noch deutscher HipHop mit Aussage !

weitere :

Scheiß auf die Hookline

Nachricht aus Utopia

Tränen

und für alle anderen da draußen ein kleiner Push Up – Kopf hoch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

gedankenteiler

Geboren um zu leiden ...

DonnerDrummel

Linux, Free- und Open Source Software - Tipps, Hinweise, Tutorials

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Seelenschrott

Wenn die Gedanken Schrott bauen ...

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

„WENN IHR EURE AUGEN NICHT GEBRAUCHT, UM ZU SEHEN, WERDET IHR SIE BRAUCHEN, UM ZU WEINEN.“

ThesenzumLeben

A great WordPress.com site

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

humanicum

Das Blog für eine humanistisch ökologische Kulturgesellschaft in Deutschland

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital

%d Bloggern gefällt das: