Zitat zum Tod von Jörg Haider – plus Umfrage

Langes Zitat der Woche zum Tod von Jörg Haider – Er starb bei einem Autounfall, als sein Dienstwagen aus unerfindlichen Gründen von der Straße abkam und sich überschlagen hatte. Ja, ja, das kommt vor, daß 18jähriger Fahranfänger… Ach nein, Haider war ja 58. Aber vielleicht war da der Sparkassenmarder am Werk, also der, der problemlos 110 Kilovolt Leitungen durchbeißen kann. Diesmal hat er nicht gewußt, daß er gar kein Nagetier ist und die Bremskabel nur ein bißchen angenagt, damit sie erst nach einer gewissen Zeit reißen.

Es gibt auch kleine, elektronische Vorrichtungen, die im richtigen Zeitpunkt eine solche Störung ferngesteuert herbeiführen, wenn der richtige Mann im Auto sitzt. Gut informierte Unfallermittler finden so etwas nicht, sondern sehen auf Ihrem Konto nach, was sie finden dürfen und was nicht.

Zitat Verfasser – Michael Winkler

Advertisements

4 Antworten

  1. Habe die Ehre,

    irgendwie fühle ich mich an gewisse Zeiten erinnert, die jetzt zumindest meines Erachtens wieder „aufleben“. Will mich natürlich in keinster Weise an Möllemann und Konsorten aufhängen, aber ein bisschen seltsam ist es meiner Meinung nach schon, dass so ziemlich jeder, der gegen den so genannten Mainstream schwimmt irgendwann mal einen tragischen Unfall erleidet. Bei Politikern vor allem nach einem Wahlerfolg, der bei der Gegenseite mit Sicherheit grossen Unmut hervorgerufen hat.

    Jedoch werden wir die Wahrheit niemals erfahren.

    mfG.
    politikpest

  2. Hallo Politikpest ,

    da hast Du recht , Möllemann , Barschel und all die anderen….

    und der nächste ausserhalb der EU , wird wohl Obama sein….

    mfg Dirk

  3. Wer war Barschel? Badewanne Genf?
    Möllemann, wieso darf nicht so’n Polithaini sterben, wie jeder Normalo? Und wieso darf er nicht ganznormaler Fallschirmspringen-Janky gewesen sein?
    Es gibt einen unheimlichen Kick, wenn man wissentlich das Risiko erhöht!
    Obama, muß sich damit beeilen, bevor er bei mir in Ungnade fällt. (Kenedy-wieso, soll er toll gewesen sein?)
    Aber wie wär’s mit Alfred von Herrhausen – ich weiß (dazu gibt’s keine Quellenangabe), dass es weder die RAF, diese“17.April“-RAF-Splittergruppe aus(?)Süddeutschland, noch der Vorführtäter war und ich war mit einem Journalisten ~dreieinhalb Stunden später vor Ort, es war schwieriger hin-zu-fahren, als von dort weg – Fahndung? Es war vor Ort schon alles erledigt, es wurde nur abgesperrt – damit man nochmal hin kann, falls es Fragen gibt. Genaueres gab’s vor Ort nicht.
    Herrhausen wollte an diesem Tage, seinen Arbeitgeber (die Aktionäre) um ~1,2% der Jahresbruttorendite erleichtern (1/3 der erhofften Ausschüttung), wird aber nicht der Grund gewesen sein.
    Wer in 30 bis 70 Jahren noch lebt und noch fit alles verfolgt, kann noch so manche Wahrheit erfahren.
    Man kann schon, technisch den Wagen derart manipulieren; aber wozu?
    Barschel…muß ich erst wieder Wiki…
    Möllemann, hab den vor „seinem letzten Sprung“ garnich wahrgenommen.
    Heider, wer hat bei solch komischer Randerscheinung jetzt einen Vorteil daraus?
    Es war Suizid, damit die Wahl in Graz gut läuft?? Seine eigenen Leute, deaktivieren ihn? … 🙂 good look!

  4. Hallo ?Redlich Anselm? 😛

    Das mit der Badewanne war schon ganz gut…… 🙂

    mfg Dirk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

gedankenteiler

Geboren um zu leiden ...

DonnerDrummel

Linux, Free- und Open Source Software - Tipps, Hinweise, Tutorials

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Seelenschrott

Wenn die Gedanken Schrott bauen ...

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

„WENN IHR EURE AUGEN NICHT GEBRAUCHT, UM ZU SEHEN, WERDET IHR SIE BRAUCHEN, UM ZU WEINEN.“

ThesenzumLeben

A great WordPress.com site

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

humanicum

Das Blog für eine humanistisch ökologische Kulturgesellschaft in Deutschland

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital

%d Bloggern gefällt das: