Schluss mit der Ämterschikane ? – Wie Erwerbslosenverbände sich abermals im Kreisverkehr befinden !

KreisverkehrDer MedienGuerilla , alias Dirk Grund , berichtet mit einer nochmaligen Stellungnahme zu den Aktionen der Arbeitslosenverbände.Diesmal sollen so laut dem Aktionsbündnis Sozialproteste – ein Begleitschutz für Betroffene des SGB II / Grundsicherung / Alg II / Hartz IV ins Leben gerufen werden , um die alltäglichen Willkürmaßnahmen seitens der Argen / Jobcenter / Privaten Kapitalgesellschaften endlich etwas zu dezimieren – um Betroffenen zu helfen die jedes mal mit Angst , Bauchschmerzen , Schweißausbrüchen und daraus resultierenden sozialpsychologischen Auswirkungen die sich im Laufe einer Hartz IV Laufbahn manifestieren , zu verringern – um zu verhindern das Menschen wie zum Beispiel Andre Kirsch aus Speyer der damals Verhungert ist , noch mehr verhungern.Man könnte hier noch weitere Unzählige Beispiele aufführen die leider in einem Sozialstaat , tagtägliche Praxis sind ,aber dazu schreibe ich später mehr…

Ich bin ein wenig Sauer darüber , was hier veranstaltet wird , oder ist das jetzt die sogenannte Lobby für die Unterschicht ?

Rein Sachlich gesehen , gebe ich zu das es sinnvolles hat und es ist auch nicht direkt verkehrt , man kann damit durchaus die allgemeine Situation seitens der Betroffenen verbessern, was mir meine Arbeit Menschen auf die Ämter zu begleiten auch beweist.Aber , und jetzt kommt das GROßE ABER !

Laut Meiner Meinung ist diese Vorgehensweise gleichbedeutend mit der Aussage : Wir richten uns weiterhin auf die Hartz IV Idee ein!

Ich bin damit nicht recht glücklich , eine Idee , den mehr wie eine Idee kann ich leider nicht zu der Hartz IV Reform sagen , weiterhin zu akzeptieren , ja sogar dem Sozialstaat einen Großen Teil seiner Arbeit abzunehmen !Verdammt noch mal ! Wann hört das endlich auf ? Vielleicht beim 100 Hunger toten ? Oder wenn wir bald mehr Erwerbslosenverbände haben die sich durch Ihre durchaus berechtigte Hilfe , Ihre eigenen Existenzen damit finanzieren ?

Jeder der mich kennt , weis das ich ein sehr Toleranter Mensch bin , aber auch ich habe Grenzen.Hartz IV gibt es jetzt schon viel zu lange! Ich will auch kein Hartz V ! Es reicht ! Hartz IV muss weg ! Komplett !

Ist die nächste Steigerung dann vielleicht in weißer Voraussicht in die Zukunft blickend „Verfolgungsbetreuung“ , weil die „Sozialschmarotzer zum Abschuss freigegeben sind ?

Bekommen dann die Hartz IV Betroffenen auch einen privaten Bodyguard an die Seite gestellt ?

Viel ist passiert in dieser unseren Zeit. Einmal der Hungertod eines jungen – lernbehinderten , depressiven Speyerer Hartz IV-Empfängers – der Suizid einer meiner Freunde , Vorbild und Sozial engagierten Kämpfer Detlef Rochner ( Detti , Kampfrentner ). Viel Aufregung um die soziale Gleichgültigkeit der Mehrheitsgesellschaft wurde in den vielfachen Äußerungen in unserem Forum sichtbar; Wut, Verzweiflung und Frustration erkennbar.Wir haben gehofft, daß die Menschen, die von einer Menschen verachtenden Politik betroffen sind, daß die sich zusammenschließen würden. Detlef Rochner ist durch das Unvermögen der breiten Masse der Betroffenen zerbrochen. Die Lebensangst, die Angst vor einer erbärmlichen Zukunft ohne Perspektive, war wohl größer, als die Angst aus dem 10. Stockwerk zu springen.

Er ist einfach nur furchtbar, dieser Gedanke. Wer kann die Hilflosigkeit, die Verzweiflung messen, die diesen Menschen erfasst haben muss ? Diese Lebensangst steckt in allen Menschen, die dazu verdonnert sind, auf dem Niveau der Armut leben zu müssen, oder diejenigen, die es noch vor sich haben, weil es die Mehrheitsgesellschaft so beschlossen hat. Armut entwürdigt. Armut zerstört die physischen, wie psychischen Kräfte. Armut macht aus ehemalig lebensfrohen Menschen Unfreie auf Sklaven Niveau. Gefangene einer rigoros egoistischen Gesellschaft, zu Untertanen eines entmenschlichenden bürokratischen Monsters wie die Hartz-Gesetze zum Beispiel. Diese Form der Machtlosigkeit ist ja gewollt. Diejenigen, die die Macht haben, die über die finanziellen Mittel verfügen können, diejenigen, die die Verursacher einer menschen verachtenden Politik sind und die keinerlei Interesse haben, an einem grundsätzlichen Wandel des Status Quo, ja die reiben sich vergnügt die Hände.Und jetzt holen sich auch noch andere ein Stück des Kuchens ? Ganz nach dem Motto ähnlich wie die Privaten Versicherungsgesellschaften ? Think Thanks und CO ? ISNM ?

Sie sind die Profiteure einer gigantischen Umverteilungspolitik von unten nach oben, und sie freuen sich, dass alles so gut und relativ reibungslos klappt. Umverteilungspolitik von unten nach oben. Das ist die Rezeptur, das Credo, das Paradigma des in allen Medien genannten Liberalismus; das Angst besetzte Synonym für Verarmung, Ausgrenzung und Menschenverachtung. Hartz IV ist das Skalpell, mit dem man den Menschen den Lebensnerv durchtrennt, wie man am Schicksal, an der Verzweiflung von Detlef Rochner unschwer erkennen kann.Ja auch ich war ganz kurz davor , die Schienen der Deutschen Bahn AG auf Unebenheiten hin zu überprüfen!

Wir haben versucht, in Beiträgen die Dinge beim Namen zu nennen, beispielsweise die Vernetzung des Zusammenhangs von Shareholder Value und der gigantischen Vermögenshype einer 10% igen Minderheit – nicht nur in unserer Gesellschaft, sondern auch weltweit in Beziehung gesetzt – eine schon unanständig reiche Minderheit, für die die Politik mehr oder minder Beihilfe zur Steuerhinterziehung leistet.

Gesetze werden in diesen Kreisen sogenannter Eliten erdacht und von einer breiten parlamentarischen Mehrheit schließlich abgesegnet, weil die von diesen Eliten profitieren und letztlich sie auch die Eliten selber sind.Wir und Ihr wisst das ! Aber so ändert man nichts!

Eine fatale Entwicklung in Sachen Demokratie. Die Bundesrepublik Deutschland wird bald ganz privatisiert ?! Was auch immer noch privatisiert wird eines ist klar – nach der Einführung der EU-Verfassung kann man sich schon mal Gedanken machen wen man noch verklagen kann . Weil man dann endlich festgestellt hat ,die haben uns die ganze Zeit beschissen.Alles in Privater Hand ! Der nächste Schritt –

Privat Armeen in Deutschland ?

Die EU wird es schon richten was ?

Prost Energiemonopol, Prost Lebensmittelmonopole, Prost Prost Prost.

Richter und Staatsanwälte die nicht nach Recht sondern nach Ansehen einer Person oder dessen Geldbeutelchen entscheiden. Man weiß davon, aber egal jammern wir weiter und kochen unser eigenes Süppchen. Enteignungen jeden Tag, Entwürdigung alles im Namen eines angeblichem sozialem demokratischem Staat. Es werden nur noch die Symptome bekämpft, aber nicht mehr die Ursache, um eine Krankheit im Keime zu ersticken !Das Begleit Projekt ist doch auch nur ein Lückenfüller ! E lindert kurzzeitigen Schmerz der betroffenen , aber ganz sicher nicht das allg. Gefühl , zur Unterschicht zu gehören oder als Sozialschmarotzer betitelt zu werden nur weil die Politik zwar zur zeit von Vollbeschäftigung faselt , aber es niemals mehr geben wird.Wer hat denen eigentlich ins Hirn geschissen !

So sind die Menschen, bekämpfen Symptome durch Tafeln, Kleiderkammern, Begleitschutz ,etc, aber die Ursache für diese Armut will niemand beseitigen. Der Staat und die Politiker verschweigen die Ursachen, durch Verzerrung der Symptome in der Darstellung, fördert solche „Vereinchen“, halten die doch die Menschen ruhig und man kann sein eigenes Gewissen, falls man eines hat, entlasten. Bei nur einer Million unzufriedener Menschen, die sich beteiligen, wären wir durch unsere mühsam, geleistete Vorarbeit und unsere hart erkämpften Kenntnisse und unser Wissen, in der Lage, schnell etwas auf die Beine zu stellen, dass Wirkung zeigen würde.

Meine öffentliche Frage an die beteiligten Erwerbslosenverbände , die ich gerne Beantwortet hätte ! :

Was wollt Ihr eigentlich ?

Hartz IV Abschaffen ?

Oder Hartz IV optimieren , mit dem Grundsatz , die Basis bleibt ?

Oder weiterhin Lakaien des „Staates“ Deutschland sein ?

Und an die Restlichen Couchpotatoes von Hartz IV Empfängern da draußen meine Frage :

Was gedenkt Ihr ,endlich dazu bei zu tragen der Hartz IV Idee ein Ende zu bereiten ?

Zum Nachdenken : Die Mauer ist auch nicht einfach , wegen Baulicher Mängel zusammen gefallen !

Man wacht doch endlich bitte auf , bevor es zu spät ist !

NICHT ICH, ICH ,ICH, IST DIE DEVISE UNSERER ZEIT , SONDER WIR !!!

mfg Sozialaktivist mit Tendenz zum Extremen Überlebenswillen

Advertisements

Eine Antwort

  1. realsatire 27383 Schessel d………..2014

    Fr.-Klaus Westermann, Kronskamp 5, 27383 Scheeßel/Wittkopsbostel

    an von

    Betreff: Reife Leistung! Mobilität + Gesundheit
    Zielgruppe: SGB II- Leistungsempfänger ab 50 Jahre

    Im Modul „Mobilität“ werden Ihnen ausgehend von Ihrem Wohnort Informationen
    zu Mobilitätsmöglichkeiten vermittelt.
    Das Ziel des Moduls „Mobilität“ soll die Verbesserung Ihrer Mobilität sein.

    Ich vermag schon gar nicht mehr weiter zu lesen, da mir so noch nie ins Gesicht gesagt
    wurde, was für ein dummer Mensch ich doch bin.
    Über fünfzig, mein Gott dem Menschen muß geholfen werden, damit er sich vor seiner
    Haustür nicht verläuft. Weiß dieser alte Mensch überhaupt, dass es öffentliche Verkehrs-
    mittel gibt? Und wenn ja, kann er lesen und schreiben, um sich einen Fahrschein zu
    besorgen, kann er Fahrpläne verstehen? Wie ist es mit Internet-Ticketbestellung oder
    ein Taxi zu rufen? Nein, ihm muß geholfen werden.
    Womöglich ist seine Sprachgewandheit so defizitär, dass er sich nicht einmal seinem
    Nachbarn erklären kann, wenn es um eine Mitfahrgelegenheit geht.

    Dem Staat und dem Land Niedersachsen sei Dank, denn es gibt für SGB II-
    Leistungsempfänger ab 50 Jahre das B.N.W. Diese Einrichtung in Verbindung mit dem
    Job Center wird ihnen den richtigen Weg weisen, an fünf Tagen jeweils von 8.00
    bis 12.00Uhr. Welche Anstrengung doch Politik und Gesellschaft unternehmen, hierfür
    die finanziellen Mittel bereitzustellen. Ich sage nur DANKE!

    Mit dem Modul „Mobilität“ unterstellt man uns, dass wir so rückständig sind,
    unseren Alltag, sprich Einkäufe, Arztbesuche, Behördengänge etc. nicht organsieren
    zu können, da wir ja nicht wissen, wie man von einem Ort zum anderen gelangen kann.

    Diese Art der Endmündigung sucht Ihresgleichen!

    Übrigens, nachdem die Kursleitung durch einen Ü50-jährigen Kursteilnehmer gefragt
    wurde, warum der Kurs vom 27.10 bis 31.10.14 stattfindet, da doch in der Zeit vom
    27.10 bis 07.11.14 Herbstferien in Niedersachsen sind und somit die Busverbindungen
    durch durch das Fehlen der Schulbusse noch problematischer sei, kam die Antwort
    „Zitat: Gut, dass Sie uns darauf aufmerksam gemacht haben, wir werden dieses in
    der Zukunft berücksichtigen müssen. Zitatende.“ Tja, wer bringt da wem was bei?

    Mit freundlichem Verbleib
    Fr.-Klaus Westermann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gedankenteiler

Gedanken sind bunt

DonnerDrummel

Linux, Free- und Open Source Software - Tipps, Hinweise, Tutorials

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Seelenschrott

Wenn die Gedanken Schrott bauen ...

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

„WENN IHR EURE AUGEN NICHT GEBRAUCHT, UM ZU SEHEN, WERDET IHR SIE BRAUCHEN, UM ZU WEINEN.“

ThesenzumLeben

A great WordPress.com site

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

humanicum

Das Blog für eine humanistisch ökologische Kulturgesellschaft in Deutschland

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital

%d Bloggern gefällt das: