Bankraub ala Riester Rente ? – sich selbst Versorgen !

altersarmut“ Wie groß muss die Not im Land sein, wenn 66 jährige Rentner nur noch den Ausweg sehen, eine Bank zu überfallen ? “ – Trier 21. Mai 2008. Ein 66jähriger Rentner wurde am Mittwoch in Trier wegen des Verdachts auf einen versuchten Banküberfall von der Polizei festgenommen.Die Zahl straffälliger Männer über 60 Jahre ist in der vergangenen Jahren laut BKA um mehr als ein Viertel gestiegen. Kamen 1998 knapp zehn ältere Menschen auf eine Million ihrer „unbescholtenen“ Altersgenossen, so sind es heute vierzehn.Sie machen laut BKA 9,5 Prozent aller Strafgefangenen Deutschlands aus – hauptsächlich Menschen, die wegen „Bagatellekriminalität“ wie Ladendiebstahl oder Verkehrsdelikten einsitzen.“


Erinnern wir uns noch an die Opa Bande ?

Die drei „Opa-Räuber“ waren jeweils schwer bewaffnet unter anderem mit Maschinenpistolen und einer Handgranaten-Attrappe in die Filialen gestürmt und hatten Angestellte und Kunden bedroht. Dabei sei vorher aber abgesprochen gewesen, dass nicht geschossen werde, erklärte der 73 Jährige. Auch sollte es keine Verletzten geben.

Haupttriebkraft aller meiner Schandtatden war Angst“, gab einer der Dortmunder als Motiv für die Raubzüge an. Nach insgesamt 40 Jahren Gefängnis bekomme er keine Rente und habe nicht in ein Altersheim gewollt. Mit seinem Anteil an der Beute kaufte er einen Hof bei Bielefeld.

Neue Variante der Rentenreform ? Bankraub als Altersvorsorge ?

Eine „Opa-Bande“ im Alter zwischen 64 und 74 Jahren, die schwerbewaffnet 16 Banküberfälle begeht. Eine 70 jährige Oma, die mit Überfällen ihre Rente aufbessert. Immer mehr Senioren werden kriminell und müssen ihren Lebensabend im Knast verbringen. Das belegt auch eine aktuelle Studie des LKA . Wie erklärt sich diese Entwicklung ? – Da sind sie wieder die Fragen die jeder gerne beantwortet hätte !

Eine Invasion der greisen Ganoven ?

Wie ist der enorme Anstieg der Seniorenkriminalität zu erklären ?

Hat es zum Teil damit zu tun, dass es den Rentnern heute finanziell nicht so gut geht ?

Der Staat ist schuld dass ich mal keine Rente bekomme, oder ?

Na klar könnte man sagen, die Anzahl der Alten nimmt auch immer mehr zu. Inzwischen wird aber ein Bezug zu ihrer sozialen Lage hergestellt.Im Gefängnis sitzen 72, 77 und 80 Jahre alte Männer und Frauen. Nichts ist daran neu. Man hat im Lande Baden Württemberg auch dem schon dadurch Rechnung getragen, dass man in Singen ( Nähe Bodensee ) einen Knast unterhält, zu dem man erst ab 65 ( !!! ) Zutritt erhält. Er ist gut belegt mit einer dreistelligen Insassenzahl.( Nähere Auskünfte erteilt das BDW-Justizministerium in Stuttgart ) .

Michael Heise von PER ASPERA SD dazu :

Der Staat ist bestens vorbereitet. Und im Notfall kann man in die USA schauen. Dort wird die mit Armut verbundene Kinder und Altenkriminalität – z.B. in Arizona – so gelöst, dass in diesem Staat ( etwa von einer Flächengröße wie die alte BRD ohne neue Länder, Population unter 5 Mio ) „kriminelle Kinder“ ( meist Ladendiebstähle ) in Gruppen von über 10.000 ( Zahl ist kein Schreibfehler ) alleine im Maricopa County unter dem berühmt berüchtigten Sheriff „Joe“ im Alter zwischen 8 -12 Jahren darauf warten, eingepfercht in Schlafsälen mit bis zu 250 Kindern je, ENDLICH strafmündig zu werden, damit man sie verurteilen und ins Gefängnis abschieben kann. Und Alte ? Das ist einfacher, die werden als Unverbesserliche zum Sterben in Gefängnisse ohne Rückkehrchance abgeschoben…..

Sheriff Joe Arpaio

joe

Zitate :

„…..nur ein toter Krimineller ist ein guter Krimineller“

„…wir geben nicht mehr als 80 Cent für die Verpflegung eines Gefangenen aus und selbst das ist noch zuviel“

„…lässt die Unterwäsche von Gefangenen rosa färben, damit sie sich „wie Schwule“ fühlen“

Deutsche Vollstrecker haben den tollen Sheriff und seine Gefangenenzeltstädte in der Wüste und Demütigungsmethoden bereits mehrfach besichtigt und er hat sogar schon in Deutschland „Beratungsbesuche“ gemacht.Dass die Entwicklung hin zu mehr Kriminalität, besonders in den Randgruppen der Unterschicht, bei Kindern, Alten und nicht integrierten Ausländern führen wird, ist keine These, sondern längst Alltag. Aber, wenn man denkt wie der abgehalfterte Müntefering und seine Nachfolger: Das macht doch nichts. Kriminalität schafft Arbeitsplätze. Gestohlenes muss ersetzt werden, Zerstörtes erneuert werden, mehr Polizei und deren Ausrüstung muss her, mehr Gefängnisse und Justizbewacher sind die Folge, und einer muss all das ja auch ermitteln und verfolgen und verurteilen, also mehr Kripo, mehr Staatsanwälte, mehr Richter.

MIT ANDEREN WORTEN:

Alles läuft wunderbar. Irgendwie müssen die Arbeitslosenzahlen ja runter….Und den Trottel der all das ( z.B. an der Tankstelle ) bezahlt, der ist ja schon gefunden:

WIR – DU UND ICH  !

Anmerkung der Redaktion , Dirk Grund :

Man könnte auch als Alternative , neue Reformen schaffen unter den Leitsätzen :

Für jeden überfahrenen Rentner gibt es drei Monatsrenten Erfolgsprämie zuzüglich zur Staatlichen Rente obendrauf.

Haben Sie sich eigentlich mal draußen umgeschaut ? Woran erkennt man einen wohlhabenden Rentner ?

Ganz einfach – Er stöbert beim Abendspaziergang nicht in jedem Papierkorb nach Pfandflaschen !

Heute kann man immer mehr alte Leute beobachten, die mit schweren Rucksäcken rumlaufen. Wegen der vielen Strompreiserhöhungen haben viele ihre Herzschrittmacher wieder auf Braunkohlebetrieb umgestellt.“ ( Mike Krüger )

Advertisements

Eine Antwort

  1. Wir von Fleischernet, sind der Meinung, daß man die Basisrente ” Rürup Rente” nur mit Absprache des Steuerberaters abschließen soll. Oft gibt es deutlich bessere Angebote. Alles was vom Staat vorgeschlagen wird, ist oft ein Überraschungsei. Man merkt es erst, wenn es zu spät ist. Auch der Staat hat nichts und wird auch nichts verschenken. Es ist nur eine Steuerverschiebung am Ende hällt er wieder die Hand auf. Auch die Riester rente sollte man genau prüfen, da solche Verträge oft unrentabel sind. Nach der Förderung sollte man einen Riestervertrag beitragsfrei stellen. Viele solcher Konzepte entstehen nur, weil unsere Politiker in den Aufsichtsräten der Versicherer sitzen.
    Darum prüfe, wer sich ewig bindet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

gedankenteiler

Geboren um zu leiden ...

DonnerDrummel

Linux, Free- und Open Source Software - Tipps, Hinweise, Tutorials

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

promodula

Mein Web 2.0 - sozial liberal ökologisch human

Rogalist

Globale, politische & kulturelle Mainstream-Themen kritisch reflektiert.

Seelenschrott

Wenn die Gedanken Schrott bauen ...

Nero´s WorldVision

Bildet euch selbst eure Meinung!

☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

„WENN IHR EURE AUGEN NICHT GEBRAUCHT, UM ZU SEHEN, WERDET IHR SIE BRAUCHEN, UM ZU WEINEN.“

ThesenzumLeben

A great WordPress.com site

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

Der Bananenplanet

Alternatives Informationsmedium

Klardenker Esslingen a. N.

Globalpolitik | Chaosrecycling | Coaching | Lösungen

Das Urheberrecht

Eine Chronologie von Beiträgen zur derzeitigen Debatte

antizensur

Für Meinungsfreiheit

F r e i e - G l o b a l e - W e l t

Alles andere als Global eingestellt / Freidenker Blog / Freiheit und Freude am Leben

humanicum

Das Blog für eine humanistisch ökologische Kulturgesellschaft in Deutschland

sVlog

du siehst was du bist

PIK Deutschland

Deutschland

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

EE-Piraten

Irgendwo zwischen Elbe und Elster

Europa der Nationen

Blog für Europa

Teja551's Blog

Just another WordPress.com weblog

Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD

Sich.-Ing. J. Hensel - Menschenrechtsverteidiger gem. UN Res. 53/144 - EU Annex DOC 10111-06, pol. Anschauung gem. Art. 26 ICCPR

Der Überwachungsbürger

The All Seeing GEye

slavenhalter der moderne

zeitarbeit - leiharbeit - personalleasing - outplacement - humankapital

%d Bloggern gefällt das: